Suche

HADALAN® MBH 12E

Multi-Bauharz, 2-komponentiges Epoxidharz für vielfältige Anwendungen
Anwendungsgebiete:
  • Innen- und Außenbereich
  • Kraftschlüssiges Verpressen
  • Beschichtungen, Versiegelungen, Hohlkehlen
  • Haftbrücken

EIGENSCHAFTEN
HADALAN® MBH 12E ist ein multifunktional einsetzbares Epoxidharz. Haftet sehr gut auf fast allen trockenen und sauberen Untergründen. Das Material zeichnet sich durch seine gute Chemikalienbeständigkeit gegen Wasser, Salzlösungen, Benzin, Öle, Fette und viele andere Chemikalien sowie mechanische Festigkeit aus. HADALAN® MBH 12E kann gefüllt oder pur universell eingesetzt werden. Durch die emissions- und vergilbungsarme Einstellung sind viele Anwendungen im Innen- und Außenbereich möglich.
  • Lösemittelfrei
  • Osmosebeständig
  • Transparent
  • Leicht verarbeitbar
  • Sehr gut haftend
  • Abriebfest
  • VOC-frei

INHALTSSTOFFE
Epoxidharz/-härter

    ANWENDUNG
    HADALAN® MBH 12E als Schutzbeschichtung für Flächen mit chemischer und mechanischer Belastung und als Dickanstrich zum Schutz gegen aggressive Stoffe. Als Kleber und Injektion für Baumaterialien wie Beton, Stein, Stahl, Holz, Faserzement, Fliesen u. Ä. Ersetzt in vielen Fällen Verbindungselemente aus Metall sowie zur Verankerung von Maschinenteilen auf Beton. Als Haftbrücke zwischen Neu- und Altbeton und als Bindemittel für Kunstharzmörtel und Kunstharzbeschichtungen. Der Einsatz als Bindemittel für die dekorative Gestaltung mit farbigen Sanden und Körnungen ist ebenso möglich, wie die Versiegelung dekorativer Flächen im Innenbereich. In Verbindung mit heißluftgetrocknetem Quarzsand als Kunststoffmörtel für Ausbesserungs- und Beschichtungsarbeiten mit hoher mechanischer und chemischer Beständigkeit.

    VERBRAUCH
    Ungefüllte Dickanstriche
    Für Haftbrücken
    Als Grundierung
    0,2 - 0,5 kg/m2
    0,3 - 0,6 kg/m2
    0,2 - 0,4 kg/m²


      1)Bei +20 °C und 60 % relativer Luftfeuchte.UNTERGRUNDVORBEREITUNG
      Der Untergrund muss frei von Öl, Fett und losen Bestandteilen sein. Der Untergrund muss für die Art der Nutzung ausreichend hohe Festigkeit haben. Ggf. ist die Tragfähigkeit durch Schleifen, Fräsen, Kugelstrahlen o. ä. Maßnahmen herzustellen. Die Mindesthaftzugfestigkeit darf 1,5 N/mm2 nicht unterschreiten.

        VERARBEITUNG
        Die einschlägigen Vorschriften und Merkblätter sind zu beachten.
        1.Den Härter (Komp. B) in das Harz (Komp. A) streifenfrei und homogen einrühren. Anschließend umtopfen und nochmals kurz durchrühren.
        Mischungsverhältnis:
        2 GT Harz : 1 GT Härter
        2.Auftrag je nach Anwendungsfall.
        3.Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit HADALAN® EPV 38L reinigen.
        Durch Zusatz von HADALAN® FGM003 57M und HADALAN® FGM012 57M können Reparatur-, Ausgleichs-, Verguss- und Klebemassen mit guter Chemikalien- und Abriebfestigkeit erzeugt werden. Je nach Füllgrad erhält man eine verlaufsfähige Masse oder einen standfesten Mörtel.
        1.Zuerst das Bindemittel homogen mischen und umtopfen. Anschließend den zur Verwendung kommenden Füllstoff dazugeben und intensiv vermischen.
        2.Die Verarbeitung erfolgt mit Kelle und Glätter. Eine zwischenzeitliche Reinigung des Glätters mit HADALAN® EPV 38L vereinfacht die Glättbarkeit des Mörtels.
        3.Zur Erzielung einer fließfähigen Verlaufsmasse werden auf 1 GT Bindemittel bis zu 3 GT HADALAN® FGM003 57M zu gegeben. Zur Erzielung eines spachtelfähigen, wasserdichten Mörtels werden auf 1 GT Bindemittel bis zu 10 GT HADALAN® FGM012 57M zu gegeben.

        WICHTIGE HINWEISE
        • Verarbeitungstemperatur von +5 °C bis +30 °C einhalten.
        • Da Feuchtigkeit die Härtung des Harzes stark beeinträchtigt, müssen die zur Verwendung kommenden Zuschlagstoffe trocken sein.
        • Hohe Temperaturen beschleunigen, niedrige Temperaturen verzögern den Erstarrungsverlauf.
        • Die Untergrundtemperatur muss mindestens 3 °C über Taupunkttemperatur liegen.
        • Epoxidharze sind nicht dauerhaft farbstabil.

        ARBEITSSCHUTZ / EMPFEHLUNG
        Nähere Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Umgang sind den aktuellen Sicherheitsdatenblättern zu entnehmen.
        Ausführliche Hinweise können dem Merkblatt “Epoxidharze in der Bauwirtschaft“. Herausgeber Arbeitsgemeinschaft der Bau-Berufsgenossenschaften. Tiefbau-Berufsgenossenschaft, Industrieverband Klebstoffe e.V., Bauchemie und Holzschutz e.V. in Frankfurt, entnommen werden.

          ENTSORGUNG
          Für alle Systeme gilt: Nur restentleerte Gebinde zu den Recycling-Partnern KBS und INTERSEROH geben. Ausgehärtete Materialreste können nach EAK-Schlüssel Nr. 08 01 11 (Farb- und Lackabfälle, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffe enthalten) entsorgt werden.

            TECHNISCHE DATEN
            Verpackung
            Kombi-Geb.

            Komponente A, Harz
            Komponente B, Härter
            Lieferform
            Dichte, verarbeitungsfertig
            Verarbeitungstemperatur
            Verarbeitungszeit1)
            Regenfest1)
            Durchgehärtet und belastbar1)
            Endfestigkeit
            Druckfestigkeiten im MV 1:13
            mit HADALAN® FGM012 57M
            Biegezugfestigkeit im MV 1:13
            mit HADALAN® FGM012 57M
            Shore D Härte
            Haftzugfestigkeit
            Lagerung
            Blech-Eimer
            24 kg / 9 kg / 1 kg (12 x 1 kg/Kart.)
            16 kg / 6 kg / 0,66 kg
            8 kg / 3 kg / 0,33 kg
            8 /42 Geb./Palette
            1,05 kg/l
            +5 °C bis +30 °C
            30 bis 40 Minuten
            nach ca. 4 Stunden
            nach ca. 24 Stunden
            nach ca. 5 Tagen

            ca. 90 N/mm2

            > 14,8 N/mm2
            82
            > 4 N/mm2
            frostfrei und kühl,
            12 Monate


              System-Produkte

              Kontakt

              Firma (optional)
              Anrede (optional)
              Vor- und Nachname (optional)
              Mittlerer Name
              Straße Nr. (optional)
              PLZ / Ort (optional)
              Telefon (optional)
              E-Mail (optional)
              Nachricht (optional)
               

              Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

              Vertrieb

              Vertrieb

              hahne ist auch in Ihrer Nähe. 
              Mit unserem Vertriebsteam sind wir in Deutschland flächendeckend vertreten. Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner.
              Newsletter

              Newsletter

              Ich interessiere mich für aktuelle Informationen aus dem Hause hahne bautenschutz.

              zur Newsletteranmeldung
              X
              Vertrieb

              Vertrieb

              hahne ist auch in Ihrer Nähe. 
              Mit unserem Vertriebsteam sind wir in Deutschland flächendeckend vertreten. Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner.