Suche

HADALAN® C 10D

Lösemittelfreies, streich- und spritzfähiges Nachbehandlungsmittel für Frischbeton
Anwendungsgebiete:
  • Frischbeton

EIGENSCHAFTEN
HADALAN® C 10D ist ein transparent auftrocknendes Frischbeton-Schutzmittel auf Kunststoffdispersionsbasis.
Es verhindert das frühzeitige Verdunsten des Anmachwassers, reduziert die Schwindrissneigung und erhöht Druck- und Biegezugfestigkeiten des Zementes, aufgrund ausreichend längerer Hydratation.
Beeinträchtigt nicht die Haftung nachfolgender Anstriche und ist nicht geruchsbelästigend.
  • Lösemittelfrei
  • Verhindert Austrocknung
  • Transparent
  • Verbessert den Hydratationsverlauf
  • Reduziert Schwindrissneigung

INHALTSSTOFFE
Kunststoffdispersion

    ANWENDUNG
    HADALAN® C 10D zur Nachbehandlung und zur Verbesserung des Hydratationsverlaufs von Frischbeton.
    Als Schutz gegen Zugluft, starke Sonneneinstrahlung und niedrige Luftfeuchtigkeit.

    VERBRAUCH
    Je Auftragsmenge0,15 - 0,2 kg/m2

      VERARBEITUNG
      1.HADALAN® C 10D vor Gebrauch aufrühren.
      2.Material direkt nach dem Betonieren unverdünnt auf den frischen Beton aufstreichen oder aufspritzen.
      3.Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.


      Bei sehr hohen Umgebungstemperaturen sind die angegebenen Auftragsmengen zu erhöhen.WICHTIGE HINWEISE
      • Verarbeitungstemperatur von +5 °C bis +35 °C einhalten.
      • Vor Auftrag darf Beton oder Estrich nicht abgebunden sein.
      • Bei frei bewitterten Flächen ist mit leichter Vergilbung zu rechnen.

      ARBEITSSCHUTZ / EMPFEHLUNG
      Nähere Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Umgang sind dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt zu entnehmen.

        ENTSORGUNG
        Für alle Systeme gilt: Nur restentleerte Gebinde zum Recycling-Partner RIGK geben. Ausgehärtete Materialreste können nach EAK-Schlüssel Nr. 08 04 16 (wässrige flüssige Abfälle, die Klebstoffe oder Dichtmassen enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 04 15 fallen) entsorgt werden.

          TECHNISCHE DATEN
          Verpackung
          Gebinde
          Lieferform
          Verarbeitungstemperatur
          Dichte
          Lagerung
          PE-Kanister
          20 kg
          24 Kanister/Pal.
          +5 °C bis +35 °C
          1,92 kg/l
          frostfrei, mind. 12 Monate